Geschäftsstelle Touristinformation

im KuK.Dettelbach

Rathausplatz 6 | 97337 Dettelbach

Telefon 09324 - 3560

tourismus@dettelbach.de​

  • Facebook Social Icon
  • Instagram

Neuses am Berg



Neuses am Berg zählt 400 Einwohner und gehört zu den schönsten Dörfern Frankens mit herrlichem Ausblick auf das Maintal. Sein "Glatzen-Weinfest" hat überregionalen Bekanntheitsgrad gewonnen.


Der Ort war seit der Reformationszeit konfessionell getrennt, denn die Katholiken waren dem Würzburger Fürstbischof, die Protestanten dem Ansbacher Markgrafen zinspflichtig. Die evang.-luth. St. Nicolai Kirche zu Neuses am Berg wurde lange Zeit als Simultankirche genutzt, was immer wieder zu Streit und gerichtlichen Auseinandersetzungen führte, ehe die katholischen Einwohner sich 1784 ein eigenes Gotteshaus errichteten. Weil beide Türme sich sehr ähnlich sind, hat Neuses ein einmaliges, unverwechselbares Gepräge erhalten.


Bemerkenswert ist auch das Fachwerkrathaus von 1574 mit seinem holzgetäfelten Sitzungssaal, dessen Ratsherrentisch in der Mitte eine Trennungslinie und links und rechts davon das Würzburger bzw. das Ansbacher Wappen trägt.


Sie möchten mehr über Neuses am Berg erfahren? Besuchen Sie www.neuses-am-berg.de!


#Ortsteil #NeusesamBerg #Dettelbach #GlatzenWeinfest #StNicolaiKirche