Kunst und Kultur

_DSC1296.jpg

Skulpturenpark

 

Entlang des Main-Rad- und Wanderweges schuf der KHK Dettelbach einen schönen Park, der sich zum Verweilen am Main eignet. Hier kann man Boccia oder Schach spielen, den Wasserspielplatz und die Kletterfelsen nutzen und dabei die ausdrucksstarken Skulpturen von Roger Bischoff und anderen Künstlern betrachten.

Skulpturenweg4_Dettelbach_Foto Petra Rei

Skulpturenweg "Pilgervolk"

 

Anlässlich der 500-Jahr-Feier der Wallfahrtskirche "Maria im Sand" 2005 setzten international bekannte Bildhauer das Thema "Pilgervolk" modern und in Stein um. Die sieben Stationen verbinden die Kirche mit dem Altstadtzentrum und stammen von Miroslav Chlupác, Hermann Gschaider, Susanne Tunn, Eileen MacDonagh, Winnie Henke, Caroline Bachmann und Emanuela Camacci.

Panta rhei - alles fließt_edited.jpg

Skulpturenweg

"Panta rhei"

 

Roger Bischoff hatte für das 2. Bildhauersymposium wieder ein internationales Team an Künstlern gewonnen: David Svoboda, Hagbart Sollos, Masa Paunovic, Monika Ritter, Nadja Iseli und Shinroku Shimokawa. Die Skulpturen stehen entlang des Mainufers - ein erlebnisreicher Kunstweg entstand unter dem Motto "Phanta rhei - alles fließt."

_75N3960.jpg

Roger Bischoff

 

Roger Bischoff wurde 1947 in Weehawken, New Jersey, USA, geboren. Der Bildhauer und Maler lebt und arbeitet heute in seiner Wahlheimat Dettelbach, wo er sich z. B. mit dem Skulpturenpark verewigt hat.

Seine Werke, Texte und vollständige Vita finden Sie auf der Homepage www.roger-bischoff.com.

head-slides2.jpg

Kulturhistorischer Kreis

Dettelbach e.V.

 

Der KHK Dettelbach e.V. wurde 1988 als gemeinnütziger Verein gegründet und setzt sich seitdem für die Erhaltung und Förderung der Kultur und Geschichte der Stadt Dettelbach sowie ihrer Ortsteile ein.

Mehr Informationen sowie aktuelle Führungen, Veranstaltungen und Ausstellungen des KHK finden Sie auf www.khk-dettelbach.de.

Aktuelle Ausstellungen & Führungen