top of page

Linie - Fläche - Form

Kunstausstellung 18. August - 22. Oktober 2023 | KUK Dettelbach


Preisträgerin stellt im KUK aus

Mit Techniken der Monotypie und Transferlithographie entwickelt die Künstlerin Ulrike Scheb ihre malerischen Arbeiten auf Leinwand.


Durch eine starke hell – dunkel - Gewichtung entstehen Bilder, die durch viele Schichtungen eine räumliche Wirkung erzeugen. Trotz der Abstraktion entdeckt der aufmerksame Betrachter immer wieder Formen, die wie bewegte Figuren anmuten.


In dieser Ausstellung präsentiert Ulrike Scheb auch stilisierte Landschaften, Akte und kleine Plastiken.


Die Preisträgerin des Marktheidenfelder Kunstpreises lebt und arbeitet in Zellingen. Sie ist Mitglied der VKU Unterfranken und mit ihren Arbeiten in vielen öffentlichen Einrichtungen vertreten.


Am Kirchweih-Sonntag, 27. August, wird Frau Scheb von 14.00 - 16.00 Uhr im KUK anzutreffen sein. Sie besucht uns außerdem am Abend der Museumsnacht von 18.00 - 22.00 Uhr.

Bewundern Sie die beeindruckenden Werken der Künstlerin und in der Ausstellung vom 18. August bis 22. Oktober 2023 im KUK Dettelbach.


Telefonisch 93 24 - 35 60 oder per E-Mail an: tourismus@dettelbach.de


KUK Dettelbach | Rathausplatz 6 | 97337 Dettelbach






Comments


bottom of page